holzboden

Feine Präzisionsarbeiten mit der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5

Die Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 ist eine kompakte sowie benutzerfreundliche Säge mit der man in verschiedene Materialien verschiedene Präzisionsschnitte machen kann. Ausgerüstet mit verschiedenen Sägeblättern kannst du mit ihr unterschiedlichste Materialien bearbeiten. Die Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 ist mit einer abnehmbaren Laubsäge ausgerüstet, so dass du diese nicht nur stationär sondern auch mobil einsetzen kannst. Zudem ist sie sehr bedienerfreundlich, leicht zu verstauen und einzustellen.

Technische Spezifikationen der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5

Vorteile der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 sind zum Beispiel das geringe Gewicht, welches bei 1,1 Kg liegt. Die geringen Abmaße der Säge machen das Gerät sehr handlich. Die Länge beträgt 40cm, die Breite 21cm und die Höhe beträgt 37cm. Die Leerlaufdrehzahl ist zwischen 1500 1/min – 2250 1/min stufenlos einstellbar. Die stufenlose Regelung erfolgt über einen elektronischen Regler. Damit kannst du die Leistung auf das zu bearbeitende Material anpassen und vermeidest so eine zu schwache Leistung bzw. eine zu hohe Leistung und somit das Ausfransen des Werkstückes.

Weitere Vorteile liegen in dem Schnellwechselsystem, mit dessen Hilfe Zubehör sehr einfach und schnell gewechselt werden kann.

Dekupiersäge Dremel

 

Hier geht es zum Test aller Dekupiersägen. Klicke jetzt, um mehr zu erfahren.

Die Schall-Leistung beträgt bei der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 88.3 dB(A). Das Gerät ist mit 2,5 m/s´2 sehr vibrationsarm. Die Nennleistung beträgt 70W. Die Arbeitsspannung ist für ganz normale Haushaltssteckdosen ausgelegt und beträgt 220 – 240V. Das 2,75 m lange Stromkabel sollte dir sowohl im stationären als auch im mobilen Betrieb ausreichen und dich nicht in deiner Bewegungsfreiheit einschränken. Der Hubweg des Sägeblattes beträgt laut Herstellerangaben 8 mm.

Einfache Bedienung und Handhabung

Die Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 ermöglicht einen sehr schnellen Wechsel von Zubehör. Hierzu ist ein Hebel am Gerät angebracht, der einfach umgelegt wird um das Zubehör zu entnehmen. Ist das gewünschte Zubehör eingesetzt wird der Hebel einfach wieder umgelegt und damit das eingesetzte Zubehör gesichert. Eine Funktionsweise, die bei vielen Geräten vergeblich gesucht wird. Die Einstellung des gewechselten Zubehörs erfolgt sehr schnell und ist kinderleicht.

Außerdem ist die Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 durch Ihre kompakte Größe sehr einfach aufzubewahren. Zudem gestaltet sich der Aufbau des Geräts auch sehr einfach und ist in kürzester Zeit durchgeführt.

Präzision durch geringe Vibrationen

Die Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 ist mit einem Niederhalter ausgerüstet, die für sehr geringe Vibrationen sorgt und dadurch präzises und komfortables Arbeiten ermöglicht.

Unterschiedliche Betriebsmodi

Das Gerät kann in zwei unterschiedlichen Betriebsmodi genutzt werden. Wenn du Präzisionsarbeiten durchführen möchtest, ist der stationäre Betriebsmodus für dich die beste Wahl. Möchtest du eher große Werkstücke bearbeiten, weichst du ganz einfach auf den mobilen Betriebsmodus um.

In diesem Betriebsmodus ist der Einsatzort auch frei wählbar. Du kannst in diesem Modus auch ganz bequem mit einer Hand arbeiten. Hierfür besteht das Gehäuse der Dekupiersäge aus leichten Materialien. Denn ein Gehäuse aus Aluminium würde unnötig Gewicht bedeuten und im mobilen Einsatz die Arbeit mit einer Hand auf Dauer erschweren. So besteht das Gehäuse aus Plastik und ist extrem leicht. Das Gerät wiegt gerade einmal 1,1 Kg.

Die Schnitttiefe der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5

Das Gerät kann Schnitte bis zu einer Schnitttiefe von 18mm durchführen. Sie ist mit Parallel- und Führungsschienen ausgestattet, die die Präzision steigern. In einem Test hat die Dremel Dekupiersäge ein 5mm hartes Sperrholz sowie ein 8mm dickes Buchenholz, welches etwas härter ist, problemlos geschnitten. Bei 17mm dicken Fichtenholz musste einige Male zurückgesetzt werden, jedoch klappte es auch mit etwas Geduld. Der Schnitt ist bei allen drei Werkstücken sehr gut geworden. Du solltest die 18mm Schnitttiefe jedoch nicht überschreiten, da ansonsten keine sauberen Schnitte mehr möglich sind.

Lieferumfang und Zubehör

Im Lieferumfang der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5 sind mehrere Sägeblätter vorhanden. Im Detail gibt es zwei Allzweck-Holzsägeblätter (MS51), zwei feine Holzsägeblätter (MS52) sowie einen Metallsägeblatt (MS53). Selbstverständlich ist auch eine Bedienungsanleitung vorhanden. Die Parallelschienen sind ebenfalls in dem stabilen und geräumigen Werkzeugkoffer enthalten.

Wozu dienen die Parallelschienen?

Du kannst den Parallelanschlag rechts oder links vom Tisch anbringen. Dieser gibt dir Sicherheit und bietet eine optimale Führung der Dekupiersäge. Das Anbringen des Parallelanschlags ist ebenfalls kinderleicht und in kürzester Zeit erledigt.

Auch ein Anschluss eines Staubsaugers zur Beseitigung von Spänen und Staub am Schnittplatz ist vorgesehen.

Nun willst du es wissen: Wie hoch sind die Kosten?

Auf Amazon liegt der Preis für das Gerät aktuell bei 91,88EUR. Die Sägeblätter gibt es relativ günstig nach zu kaufen.

Nachteile der Dremel Dekupiersäge MS20-1/5

Aufgrund dessen, dass Sie nicht sehr viel Hub hat, kann das Sägemehl nicht sehr effizient abgeleitet werden, weshalb das Sägeblatt bei dickeren Materialien zum Steckenbleiben neigt.

Dies erfordert dann meistens ein Zurücksetzen des Sägeblattes. Jedoch ist ein Anschluss für einen Staubsauger vorhanden, mit dem du das Sägemehl sowie Staub aus der Schnittfläche absaugen kannst.

Viele Käufer bemängeln, dass eine Justage des Zubehörs nicht möglich ist. Auch ein Rundsägeblatt gibt es für das Gerät nicht. Der Sägetisch sei viel zu leicht und die Qualität der Schraubbefestigungen überzeuge nicht. Ein wenig mehr Standfestigkeit hätten dem Produkt sicherlich nicht geschadet.

Die Aufnahme des Sägeblattes ließe sehr hohe Toleranzen zu, so dass gerade Schnitte nicht möglich seien.

Die Alternativen zur Dremel Dekupiersäge MS20-1/5

Die Qualität der Dekupiersäge ist zwar ganz gut, aber mit einer Multicut von Hegner nicht zu vergleichen. Der Preis für die Hegner Multicut1 liegt aber aktuell auf Amazon bei 469EUR. Diese wiegt 16 Kg und ist somit 14,9 Kilo schwerer als die Dremel Dekupiersäge. Diese besteht im Vergleich zum Plastikgehäuse der Dremel aus einem Aluminium-Guss-Körper.

In dem Preissegmet der Dremel ist es aber auch nicht das Ziel die Qualität der Hegner Produkte zu erreichen. Sowohl Einsatzort als auch Zielgruppen sind hier ganz andere. Die Dremel Dekupiersäge eignet sich für Hobbybastler, Feinmechaniker. kleinere Projekte, Handwerker und Modellbauer. Insbesondere der mobile Einsatz ist für diese Zielgruppe sehr interessant. Gerade im Modellbau muss man in verschiedenen Positionen viel sägen.

Für kleinere Heimwerkerarbeiten ist dieses Gerät auch sehr gut geeignet. Profis, die öfters Sägearbeiten durchführen, greifen besser auf Dekupiersägen aus dem Hause Proxxon, Hegner oder Record Power Vario.

This post is also available in: enEnglisch

Jack J. Baker
Jack J. Baker
Sehr geehrter Leser, es freut mich sehr, dass du meine Blogeinträge liest. Ich arbeite seit Jahren mit verschiedenen Sägen und möchte mein Wissen und meine Leidenschaft mit Dir teilen. Ich wünsche dir viel Spaß mit meinen Beschreibungen und Erfahrungen! Dein Jack