Tischkreissäge Test

  Vergleichssieger  Preissieger
ProduktnameMakitaMetaboScheppachBoschEinhell
Preis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen
Note
Bewertung
1,7
Gut
Bewertung
1,2
sehr gut
Bewertung
1,3
sehr gut
Bewertung
1,4
sehr gut
Bewertung
1,9
Gut
Gewicht34,9 kg15 kg15 kg26 kg11,5 kg
Leistung1.650 Watt900 Watt1.400 Watt1.400 Watt820 Watt
Sägeblatt260 mm216 mm210 mm254 mm200 mm
Abmessungen55,9 x 63,0 cm63,0 x 93,0 cm52,5 x 40,0 cm77,0 x 62,0 cm50,0 x 33,5 cm
Preis / Leistung
Link
Preis prüfenZum TestberichtPreis prüfenZum TestberichtPreis prüfenZum TestberichtPreis prüfenZum TestberichtPreis prüfenZum Testbericht

Eine Tischkreissäge darf in keiner gut sortierten Werkstatt fehlen, denn mit ihrer Hilfe lassen sich vielseitige Arbeiten schnell und bequem erledigen. Da hochwertige Marken zudem auch noch kompakt aufgebaut sind, können sie sehr gut auch mobil eingesetzt werden. Wenn Du denn das optimale Modell für Deine Ansprüche findest. Ein online Tischkreissägen Test sowie das Lesen von Kundenrezensionen können dazu beitragen, eine Kreissäge zu finden, die Dir nützlich sein kann und an dem Du lange Freude haben wirst. In diesem Tischkreissägen Vergleich stellen wir Dir 5 Modelle vor, die sowohl in unabhängigen Tests als auch bei den Bewertungen von Käufern gute Ergebnisse erzielt haben. 

Einhell Tischkreissäge TC-TS 820

Der deutsche Markenhersteller Einhell ist bekannt für seine Werkzeuge in hoher Qualität. Davon zeugen schon die rund 550 Millionen Euro Umsatz, die das Unternehmen jährlich verbuchen kann. Die Präzisionstischkreissäge stellt da keine Ausnahme dar. 
Die Tischkreissäge TC-TS 820 eignet sich als kompaktes Gerät besonders für den Einsatz auf jeder Werkbank. Dank der kleinen Maße und des verhältnismäßig geringen Gewichtes kann das Modell gut transportiert werden. Wegen dem hochwertigen und stabilen Untergestell ist die Tischkreissäge dennoch jederzeit standsicher und erlaubt ein ruhiges und sauberes Arbeiten. 

Vorteile

  • hochwertiges Markenprodukt
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • starke Leistung des wartungsarmen Motors
  • verhältnismäßig leise
  • Kunststofffüße für einen vibrationsarmen und stabilen Stand
  • dank 45° Grad Anschlag auch schräge Schnitte möglich

Nachteile

  • Schnitttiefe ist nicht individuell einstellbar
  • Als serienmäßiges Zubehör nur ein Sägeblatt mit 20 Zähnen, dadurch werden die Schnitte ausgefranst und unsauber.

Fazit

Die Tischkreissäge TC-TS 820 aus dem Hause Einhell ist eine gute Alternative für eine fest installierte Kreissäge und eignet sich besonders für den mobilen oder gelegentlichen Einsatz von Hobbyhandwerkern. Die Kosten halten sich dank des günstigen Preises sowie der geringen Wartung in Grenzen. Wenn Du saubere Schnitte, zum Beispiel beim Schneiden von Laminat, erreichen möchtest, solltest Du Dir jedoch ein besseres Sägeblatt mit einer höheren Anzahl an Zähnen separat kaufen. Zum Lieferumfang der Tischkreissäge TC-TS 820 gehören neben der Säge auch ein Sägeblatt und das benötigte Werkzeug zum Wechseln, einen Schiebestock für eine höhere Sicherheit sowie einen 45° Grad Anschlag für einen vielseitigeren Einsatz. 

Makita Tischkreissäge 2704

Der japanische Konzern Makita besitzt weltweit Produktionsstätten, die sich unter anderem in den USA, Kanada und Brasilien sowie in Großbritannien, Deutschland und Rumänien befinden. Aber auch in Japan, China und Thailand werden die hochwertigen Markenprodukte für Heim und Garten gefertigt. 
Im Gegensatz zu der einfachen Tischkreissäge der Herstellers Einhell musst Du für dieses Modell tiefer in die Tasche greifen. Dafür bekommst Du jedoch auch einiges geboten, wie Du an den Vorzügen und den individuellen Eigenschaften erkennen kannst.

Vorteile

  • benutzerfreundlich, denn Arbeitstisch lässt sich an zwei Seiten ausziehen
  • sauberes Arbeiten dank Staubabsaugung
  • sicheres Arbeiten dank Anlaufstrombegrenzung und Motorbremse sowie Schutzisolation und gut sichtbare Skala mit Vergrößerungsglas
  • präzises und individuelles Sägen mittels Winkeleinstellung bis +45,5° Grad

Nachteile

  • höhere Kosten für Anschaffung
  • mit rund 35 kg Gewicht nicht ohne weiteres für den mobilen Einsatz konzipiert
  • Untergestell muss separat bestellt werden
  • der Quer- beziehungsweise Gehrungsanschlag hat etwas Spiel, woran man sich erst gewöhnen muss

     

Fazit

Falls Du eine hochwertige Präzisionstischkreissäge für den gewerblichen oder privaten Gebrauch suchst, solltest Du Dir die Makita Tischkreissäge 2704 etwas näher betrachten. Denn hier stimmt einfach alles: die Bedienfreundlichkeit, das durchdachte System sowie die fortschrittliche Technik und die hochwertigen Materialien.

Metabo Tischkreissäge TS 216

Seit 1924 entwickelt das Unternehmen Metabo qualitative Markenartikel im deutschen Nürtingen. Die Tischkreissäge TS 216 wird nicht nur gerne von Hobbyhandwerkern genutzt, sondern ist vielerorts auch bei den Profis im Außeneinsatz anzutreffen. Denn Handwerker des holzverarbeitenden Gewerbes wie Tischler oder Schreiner schätzen die Vorzüge der kompakten Tischkreissäge. 

Vorteile

  • leicht für den mobilen Einsatz
  • für Massivholz und Spanplatten gleichermäßen geeignet
  • wahlweise Längs- und Querschnitte möglich
  • Untergestell lässt sich als Trolley umfunktionieren
  • inklusive robuster Räder aus Vollgummi

Nachteile

  • recht teuer
  • laut
Tischkreissäge metabo

Fazit

Die Metabo TS 216 ist eine kompakte und robuste Tischkreissäge, die sich nicht nur für den gewerblichen Gebrauch eignet. Der leistungsstarke Durchzugsmotor startet der Sicherheit wegen mit einem sanften Anlauf. Zusammen mit dem Schutzblech und der hervorragenden Absaugvorrichtung für eine bessere Sicht überzeugt das Modell mit einer hohen Sicherheitsstufe. 

Bosch Tischkreissäge PTS 10

Die Präzisionstischkreissäge PT 10 gehört zu den Handwerksgeräten, die in keiner gut sortierten Werkstatt fehlen sollte. Denn die handliche Kreissäge aus dem Hause Bosch ist für ihre genauen und kraftvollen Schnitte bekannt. Sie eignet sich für den Innenausbau, zum Beispiel für das Zuschneiden von Parkett, Laminat oder stärkere Holzbretter. 

Vorteile

  • vielseitiger Einsatz
  • kraftvoller Motor
  • präzise Schnitte 
  • Sägetisch kann ausgefahren werden
  • Softstart, also sanfter Motoranlauf
  • integrierter Schiebeschlitten mit Winkelanschlag
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • sehr laut
  • relativ hohes Gewicht
Tischkreissäge bosch

Fazit

Die Bosch Tischkreissäge PTS 10 eignet sich durchaus für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Im Verhältnis gesehen ist das Modell recht preiswert und somit auch für gelegentliche Heimwerker interessant. Denn für den günstigen Preis kann die Bosch Tischkreissäge PTS 10 recht vielseitig eingesetzt werden. Leider ist die Tischsäge sehr laut, was aber in dieser Preisklasse als normal angesehen werden muss. 

Scheppach Tischkreissäge HS80

Das letzte Modell in diesem Vergleich ist die Tischkreissäge HS80 des Markenherstellers Scheppach. Der Preis ist angemessen und wird von den meisten Verbrauchern als fair bezeichnet. Die kompakte Tischkreissäge ist für den privaten Handwerker bestens geeignet, denn sie erfüllt alle gängigen Aufgaben in diesem Bereich ausreichend. Und das schnell und präzise. 

Vorteile

  • für den mobilen Einsatz geeignet
  • solide Maschine für alle gängigen Arbeiten
  • Winkelverstellung möglich
  • ausziehbare Arbeitsfläche

Nachteile

  • recht laut
  • Absaugschlauch nicht im serienmäßigen Zubehör enthalten
Tischkreissäge scheppach

Fazit

Für den häuslichen Gebrauch ist das Markenprodukt aus dem Hause Scheppach gut zu gebrauchen. Mit einer Schnitthöhe von 50 mm können die üblich geforderten Bretter geschnitten werden. Der schwäbische Markenhersteller für Holzbearbeitungsmaschinen Scheppach bietet mit diesem Modell eine preiswerte und solide Tischkreissäge an, die ohne viel unnötig technisches Beiwerk auskommt und dennoch vielseitig anwendbar ist. Das macht die Scheppach Tischkreissäge HS80 zu einem begehrten Handwerksgerät für die eigene Hobbywerkstatt. 

This post is also available in: enEnglisch